Vergleichen und finden Sie den besten Preis

Cacharel-Preise vergleichen

Wie alles begann: Die Geschichte des Labels Cacharel

1958 gründete Jean Louis Henri Bousquet die Modemarke Cacharel in Nîmes, Frankreich. Eine französische Modemarke mit Sitz in Paris, die richtige Adresse für Mode und Parfüm. Nicht nur Damen- und Herrenmode, sondern auch Accessoires, Dessous, Heimtextilien und natürlich Parfüm werden von Cacharel hergestellt. Der Vogel 'Cacharel' aus der Carmague, einer großen Ebene in der Provence im Süden Frankreichs, gibt dem Etikett seinen Namen. Die erste Damenkollektion der Modemarke war durch die fehlenden Brustabnäher auf den Kleidungsstücken gekennzeichnet. Es wurde 1962 in Paris vorgestellt. Der Ruhm der jungen Modemarke stieg rasch an, nachdem die Zeitschrift ELLE ein Modell mit einer Krepp-Chiffon-Bluse veröffentlichte. Neben der Damenkollektion wurden in der 1971 in Frankreich eröffneten ersten Cacharel-Boutique auch Herren- und Kinderkollektionen zum Verkauf angeboten.

Weiterlesen
23 Ergebnisse (1 zu 23 von 23)

Sortieren nach

Filter

Filtern nach:

  Verkäufer
  Kategorie
  Größe
 Preis
-

Der erste Duft: Das Parfum Anais Anais

Anais Anais ist der erste Duft, der 1978 unter diesem Label vermarktet wurde. Anais war ein populärer provenzalischer Vorname. Der Duft ist eine zauberhafte Komposition mit blumigem Duft. Wahrscheinlich verdankt sie diesen hohen Bekanntheitsgrad der richtigen Duftintensität. Der Duft besticht durch Essenzen von Orangenblüte und Lavendel. Im Duft werden Geißblatt, Nelke und Jasmin hinzugefügt, und in der Basis machen Sandelholz und Amber den Duft subtil würzig.

Im Jahr 2003 wurde das Eau de Toilette Amor Amor von Cacharel in einer feuerroten Flasche kreiert. Der Flakon fällt sofort durch seine intensive rote Farbe ins Auge. Es ist ein sinnlicher Duft mit Bergamotte, Beeren und Orange. Blumige Noten bringen Aprikose, Jasmin und Lilie zum Vorschein. Vanille, Ambra und Tonkabohne verleihen der Basisnote einen Hauch von Exotik.

Der sinnliche Duft Cacharel Lou Lou, 1987 entwickelt, kann ebenfalls zu jeder Gelegenheit getragen werden. Mit seinem himmelblauen Flakon in Form einer Pyramide ist diese Duftkreation wirklich ungewöhnlich. Der Inhalt mit seinem Moschusaroma führt Sie auch schnell in 1001 Nacht.

Die perfekte Weiblichkeit: Noa

Der Flakon von Noa ist ein echter Hingucker dank seiner runden Form mit dem schönen Verschluss und der Kappe, die durch ihre Helligkeit hervorsticht. Dieser engelsgleiche Duft wird durch die Leichtigkeit seines klaren, fast unsichtbaren Inhalts unterstrichen. Dieser himmlische Duft ist seit 1989 als Eau de Toilette für die Dame erhältlich. Der Auftakt ist natürlich und spontan mit einer würzig-grünen Frische von Freesie und feinwürzigem Koriander, während im femininen Blumenherz ein Bouquet von weißen Pfingstrosen blüht. Der Sockel strahlt die Transparenz von weißem Moschus und die tiefe Wärme von Kaffee und Weihrauch aus. Auch ein toller Geschenk-Tipp. Verpassen Sie nicht die großartigen Düfte von Cacharel und entdecken Sie hier die bezaubernden Düfte!