Vergleichen und finden Sie den besten Preis

Gillette-Preise vergleichen

Wie bei vielen bahnbrechenden Ideen war es ein Zufall, dass der amerikanische Kaufmann King Camp Gillette vor über hundert Jahren der Erfinder des austauschbaren Rasiermessers wurde. Die Idee kam ihm während des Morgenrituals. Er wollte ein Rasiermesser mit einer Klinge, die jederzeit ausgewechselt werden kann. Diese Idee veränderte das Leben von vielen Milliarden Männern und Frauen. Die Wissenschaftler hielten das Wechselklingensystem für unmöglich, da es nicht möglich sei, ein so dünnes und stabiles Schneidewerkzeug herzustellen. Herr Gillette blieb standhaft und bewies das Gegenteil. Der Prototyp des ersten Einwegmessers wurde 1901 hergestellt, und die Firma Gillette wurde gegründet.

Weiterlesen
16 Ergebnisse (1 zu 16 von 16)

Sortieren nach

Filter

Filtern nach:

  Verkäufer
  Größe
MEHR
 Preis
-

Gillette schreibt Geschichte

Während des Ersten Weltkriegs erhielt die Marke einen enormen Aufschwung. Die Kompanie erhielt den Auftrag, die Soldaten mit ausreichend Rasierklingen zu versorgen. Das Unternehmen ist ein starker Akteur auf dem Markt und ist nach wie vor führend bei Rasierern und Zubehör. Es dauerte Jahrzehnte, um das revolutionäre Schneidewerkzeug zu entwickeln, aber heute kommt das Unternehmen jedes Jahr mit einem innovativen Rasiermesser auf den Markt. So wurde beispielsweise 1998 die immer noch sehr geschätzte Gillette Mach3 mit ihrer Drei-Messer-Technologie auf den Markt gebracht. Dann, im Jahr 2004, entwickelte das Unternehmen einen batteriebetriebenen Rasierer, der feine Mikroimpulse abgibt. Dies erleichtert das Gleiten über die Gesichtskonturen. Natürlich benutzen auch viele Frauen die Rasiermesser der Marke.

Die Zukunft beginnt jetzt

Der Gründer von Gillette sagte einmal, dass das Unternehmen die Herstellung von Rasierern nur dann einstellen würde, wenn sie nicht weiter entwickelt werden könnten. Dieses Ende scheint noch nicht in Sicht zu sein. Wie die bisherige Geschichte des bekannten Unternehmens zeigt, mangelt es den Designern nicht an innovativen neuen Ideen. So sorgt beispielsweise die neue Flexball-Technologie für ein komfortables Rasiererlebnis vom ersten Zug bis zu den letzten Haaren. Sehr praktisch ist auch das extra integrierte Trimmermesser. Spezielle Bartstile sind mit dieser Ausrüstung kein Problem.

Gillette achtet auch auf feminine Formen. Sie verfügen über mehrere Rasierer, die speziell für den weiblichen Körper entwickelt wurden. Ein bewegliches Rasiersystem, dessen abgerundete Klingen das Haar sanft entfernen, ohne die empfindliche Haut der Damen zu beschädigen. Für Frauen bietet die Marke Venus Rasierer unter dem Markennamen Gillette for Women an. Je nach Art des Rasierers sorgen sie für eine ideale Hautglättung. Vergleichen Sie verschiedene Typen von Rasiermessern dieser Marke für Männer und Frauen.