Vergleichen und finden Sie den besten Preis

Michael Kors-Preise vergleichen

Michael Kors ist ein amerikanischer Modedesigner. Mit seinem sportlichen und klassischen Stil verzaubert er nicht nur ein breites Publikum, sondern auch Stars wie Jennifer Lopez. Michael Kors, heute im Besitz des internationalen Giganten LVMH, debütierte 1981 mit einer Kollektion luxuriöser Damen-Sportbekleidung. Die berühmte Marke hatte bald großen Erfolg auf den Laufstegen Europas. Darüber hinaus werden die meisten Lederaccessoires in Italien in den Techniken der alten Tradition hergestellt.

Weiterlesen
503 Ergebnisse (1 zu 24 von 503)

Sortieren nach

Filter

Filtern nach:

  Verkäufer
MEHR
  Kategorie
MEHR
  Farbe
MEHR
  Größe
MEHR
 Preis
-

Markengeschichte

Nach der Wiederverheiratung seiner Mutter nahm Karl Anderson Jr. den Familiennamen seines Stiefvaters an und nannte sich fortan Michael David Kors. Die beiden Vornamen sind frei erfunden. Die Designerin begann in den frühen achtziger Jahren mit einer Ausbildung am Fashion Institute of Technology in New York. Als er seine Modemarke "Michael Kors LLC" gründete und eine Stelle als Verkaufsleiter in einer Boutique fand, war dies für Kors Grund genug, die Schule abzubrechen. Er wollte sich ganz auf seine eigene Marke konzentrieren.

Kors

Seine Arbeit in der Boutique gab ihm auch die Möglichkeit, seine erste Kollektion zu vermarkten. Mit seinen entworfenen Kleidungsstücken aus schönen Materialien und einem klassischen, minimalistischen Schnitt fasste er schnell Fuss in der New Yorker Modewelt. 1984 konnte er seine erste Modenschau auf seinem Mond schreiben. Michael Kors erlitt einen Rückschlag in seiner ehrgeizigen Karriere, als er versuchte, eine billigere Zweitlinie namens "Kors" auf den Markt zu bringen. Aufgrund der niedrigen Verkaufszahlen musste er Konkurs anmelden.

Produkte Micheal Kors

In Zusammenarbeit mit dem japanischen Modekonzern Onward Kashiyama, dem heutigen Besitzer von Jil Sander, wagte der Designer einen erneuten Versuch mit seiner zweiten Linie und war erfolgreich. Während dieses großen Erfolgs kaufte eine französische Aktiengesellschaft 33 Prozent der Aktien von Michael Kors, und der Modedesigner baute sein Angebot in den folgenden Jahren weiter aus. Im Laufe der Zeit wurde die Damenbekleidung durch eine Herrenkollektion, Schuhe, Parfums und Accessoires ergänzt. Im Jahr 2003 trat Sportswear Limited" aus Hongkong an die Firma Kors heran und kaufte 85 Prozent des Labels für geschätzte 100 Millionen Dollar.

Kors ist immer noch sehr erfolgreich

Kors besitzt heute 58 Boutiquen in den Vereinigten Staaten, mehr als 40 Geschäfte und zahlreiche einzelne Läden auf der ganzen Welt. Auch die Prominenz hat Kors' Stil genossen, so hatte er die Ehre, beispielsweise Jennifer Lopez und Catherine Zeta-Jones zu verkleiden.