Vergleichen und finden Sie den besten Preis

Nerf-Preise vergleichen

NERF steht für Non-Expanding Recreational Foam (nicht expandierender Schaumstoff). Bei den Gewehren handelt es sich um Phantasiegeschütze (Blaster) und andere Waffen, die mit Schaumstoffpfeilen oder Zielen schießen. Die meisten Spielzeugwaffen des Herstellers fallen daher in die Reichweite des Dartsblasters. Die meisten Geschütze haben eine Pfeiltrommel, in die zwischen sechs und 24 Pfeile (Trommelblaster) passen, so dass die Munition nicht separat nachgefüllt werden muss. Die Geschosse aller Gewehre werden mittels Federkraft, Druckluft, batteriebetriebenen Schwungrädern oder - bei den Bogenmodellen - mit einer Schnur abgefeuert. Eine Feder im Zylinder des Sprengers wird durch Muskelkraft gespannt. Vergleichen Sie verschiedene Modelle.

Weiterlesen
14 Ergebnisse (1 zu 14 von 14)

Sortieren nach

Filter

Filtern nach:

  Verkäufer
  Kategorie
 Preis
-

Die Geschichte der Marke

Nerf wurde ursprünglich Ende der sechziger Jahre gegründet. Es ist eine Marke, die von Parker Brothers eingeführt wurde. Später wurde sie von Kenner und dann von Hasbro übernommen, der die Nerf-Artikel bis heute weltweit vertreibt. Während 1969 ein Fussball mit Schwanz berühmt wurde, ist der Nerf Dart Blaster auch heute noch absolut beliebt.

Serie und Produkte des Herstellers Nerf vergleichen

Bereits 2003 wurde der Spielzeug-Blaster unter einer klassischen Serie angeboten, 2009 wurde er neu aufgelegt und in 4 verschiedene Serien aufgeteilt. Der bekannteste von ihnen ist N-Strike Elite. Hier werden nur Dart-Blaster und sein Zubehör angeboten. Seit 2011 werden jedes Jahr offizielle Turniere mit diesem Blaster ausgetragen. Sie sind völlig harmlos, weil sie mit weichen Schaumstoffpfeilen geschossen werden. Neben Dartblastern vertreibt die Marke auch Disc Blaster, 2 in 1 Blaster und Nachfüllpackungen für beide Versionen. Der Disc Blaster ist eine Vortex-Serie und die Munition besteht aus kleinen Plastikscheiben. Der 2-in-1-Blaster schießt mit Wasser.

Produktlinien vergleichen verschiedene Typen

Die N-Strike Elite-Serie ersetzt Ende 2012 die N-Strike-Serie vollständig. Die Modelle haben dank der komplett überarbeiteten Innenausstattung und der neuen Darts eine Reichweite von bis zu 20 Metern. Dies wird durch ein direktes Saugsystem und leichtere Pfeile erreicht, deren Gewichtspositionierung in den Pfeilen angepasst wurde. Aber nicht nur innen wurde viel getan, auch optisch erscheinen die Artikel in einem neuen Farbschema. Im Herbst 2011 schließlich wurde die Disc-Blaster-Serie unter dem Namen "Vortex" eingeführt. Die XLR-Technologie versetzt die Scheiben in Rotation und verspricht damit eine deutlich höhere Reichweite. Ein kleiner Nachteil ist hier eine Rechtsdrehung aufgrund der Rotation. Eines haben die vielen verschiedenen Nerf-Produkte jedoch alle gemeinsam: Sie werden aus einem von Nerf speziell entwickelten Kunststoff hergestellt und sind in leuchtenden Farben erhältlich, um ihr Erscheinungsbild als Spielzeug von echten Waffen zu unterscheiden. Vergleichen Sie jetzt alle Sorten bei Bigshopper.